MOS / PILGRIM / SAP / BMD / Entrepreneurship-Schule / Fairtrade-Schule

Es tut sich was im Schulgarten

Unser Schulgarten soll Stück für Stück immer mehr zum Erholungs-, Unterrichts- und Lebensraum werden.

Zu Schulschluss wurden Gartenbänke gebaut, mobile Sitzgelegenheiten wurden angeschafft, mit Schulbeginn wurde der Griller eingeweiht und jetzt findet die Umgestaltung des Schulgartens ihre Fortsetzung.

Entlang des Zaunes zum Gymnasium und zum Schwimmbadparkplatz werden Hecken gepflanzt, die Sicht- und Windschutz geben und Lebensraum für Tiere bieten.

Die dazu benötigten Sträucher werden großteils von Herrn Prof. Supper bereitgestellt, die mit der Gartengestaltung befasste Diplomarbeitsgruppe hat zusätzlich eine Sammelaktion ins Leben gerufen. Prof. Tajmel legt ebenfalls mit Hand an und so tut sich so einiges hinter der Schule.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.