MOS / PILGRIM / SAP / BMD / Entrepreneurship-Schule / Fairtrade-Schule

Tag der Sprachen in der HAK/HAS Oberpullendorf

In unserer Schule ist eigentlich jeder Tag ein „Tag der Sprachen“. Mit Englisch, Spanisch, Italienisch, Kroatisch, Latein und Ungarisch werden bei uns 6 Sprachen aktiv unterrichtet. Viele unserer Schüler:innen sind zudem mehrsprachig aufgewachsen und sprechen die verschiedensten weiteren Sprachen.

Der Europarat fördert Mehrsprachigkeit in ganz Europa in der Überzeugung, dass sprachliche Vielfalt zu einem besseren Verständnis zwischen den Kulturen beitragen kann und zu den zentralen Bestandteilen des kulturellen Erbes unseres Kontinents zählt. Auch wir sind dieser Überzeugung! Seit Jahrzehnten ist die HAK/HAS Oberpullendorf mit Schulen quer durch Europa vernetzt und ermöglicht es unseren Schüler:innen Menschen, Sprachen und Kulturen Europas hautnah kennenzulernen. Egal ob bei Kurzzeitbesuchen oder während Langzeitaufenthalten an unseren Partnerschulen, durch Auslands-Praktika, internationale Fortbildungen oder Job-shadowing – Schüler:innen und Lehrer:innen unserer Schule profitieren großartig von den Projekten, die heute im Programm ERASMUS+ abgewickelt werden. Und natürlich auch jeden Tag von dem vielfältigen Angebot an Unterrichtssprachen.

Hier ein Eindruck vom letzten Meeting an unserer Schule im Rahmen des ERASMUS+-Projekts „Diversity and Inclusion“:

Hören Sie, welche Sprachen die Schüler:innen unserer Schule 2017 sprechen konnten: