MOS / PILGRIM / SAP / BMD / Entrepreneurship-Schule / Fairtrade-Schule

Besuch beim „Schwammerlkönig“

Johann Heissinger aus Steinberg-Dörfl hatte während der Corona-Zeit die Idee, Schwammerln zu züchten und hat seine Geschäftsidee mittlerweile erfolgreich umgesetzt. Begonnen hat er mit dem Züchten von Pilzen wie Limonenseitlingen, Kastanienseitlingen oder Shitake-Pilzen.
Mittlerweile hat sich der Schwammerlzüchter an die Spitzengastronomie herangewagt und das Projekt „Trüffelanbau“ in Angriff genommen. Seit kurzem bietet der „Schwammerlkönig“ auch vegane Aufstriche und vegane Würstel aus Schwammerln sowie Workshops zur Pilzbestimmung an.

Herr Heissinger ist ein gutes Beispiel für unsere Schüler*innen, wie aus einer einfachen Idee ein erfolgreiches Geschäftsmodell entstehen kann und lebt vor, wie Entrepreneurship in der Praxis funktioniert. Besuch beim „Schwammerlkönig“ war unter all diesen Aspekten sehr interessant für unsere Schüler*innen der 2AK.
Wir bedanken uns auf diesem Weg auch für die Verkostung der tollen Aufstriche, die in Kürze auf dem Markt kommen!

www.schwammerlkoenig.at